Online-Kurse:

Bei uns lernt ihr Improtheater und Comedy mit viel Vergnügen und klarer Struktur.

„Super strukturiert, inhaltlich sehr gehaltvoll, toller Kursleiter - ich hätte nie gedacht, dass man auch online so viel Spaß haben kann."
Christina A. zu Workshop: Onlinekurs: Genres

„Thomas hat den Kurs sehr unterhaltsam gestaltet. Durch die vielen Übungen und unterschiedlichen Dialekte konnte man mit viel Spaß das Erlernte erproben. Vielen Dank an Thomas - wirklich klasse gemacht!"
Karin K. zu Workshop: Onlinekurs: Unerhört gesund - entdecke deine Stimme!

"So viel Spaß gehabt und viel gelernt! Super Struktur mit vielen kleinen Übungen und sogar "Bühnenauftritt". Digitales Medium erstaunlich lebendig nutzbar gemacht!" - Ramona + Peter H. zu Workshop: Onlinekurs: Genres

Mehr Rezensionen auf yesticket.

Tipp: Verschenken Sie einen Gutschein für einen Improkurs oder Workshop!

Tipp: Empfehlen und Sparen - Wirb einen neuen Teilnehmer für unsere Kurse und bekomme auf deinen nächsten Kurs 10% Rabatt!

Kursstruktur

(Hier als PDF zum Download.)

NEU - Improvisierter Sologesang (Montag - 4 Termine) - AUSGEBUCHT!

Endlich - ein Online-Gesangskurs bei der Affirmative! Im musikalischen Fokus: Du!

Normalerweise ist es egal, wie hart wir auf der Improbühne beim Singen scheitern, weil uns im Notfall der Rest des Ensembles rettet (zum Beispiel indem es laut den Refrain schmettert oder als asynchrones Männerballett den Fokus zieht). Meistens ist es sogar egal, welchen Ton wir erwischen, weil die Pianistin einfach durch einen Harmoniewechsel jeden Ton passend macht. Mit anderen Worten: Egal wie wir singen, es wird immer gut!
Jetzt machen wir es einmal komplett anders: Was passiert, wenn wir selbst unsere Fehler ausbaden müssen? Kein Musiker wartet auf unseren Einsatz. Keine Mitspielerin gibt uns den Ton von der Sideline an. Und niemand klatscht den Rhythmus mit. Es wird Zeit, dass wir selbst verstehen, was da eigentlich genau passiert mit der Musik, unserer Stimme, dem Rhythmus und dem Reim.

Dabei hilft dir Marius Ehrmanntraut - gewohnt einfühlsam, unterstützend und kompetent -  in diesem Kurs. 
Wir werden direkt auf der Bühne anwendbare Konzepte zum Reimen, zum Versmaß, zu Melodiefunktionen und zum Refrain-Aufbau erarbeiten und üben. Wir singen solo auf  extra für diesen Kurs vorproduzierte Klavierspuren. Ganz allein, vor allen anderen Teilnehmern und OHNE Männerballett - aber mit viel Spaß und persönlichem Feedback.

Voraussetzungen: Geeignet für 
- Fortgeschrittene ImprospielerInnen ohne musikalische Vorerfahrung (z.B. ab Affirmative-Level 3)
- nach Besuch eines Affirmative-Singpro-Kurses (oder vergleichbarer Impro-Gesangs-Kurse)
- Gesang oder Spielen eines Instrumentes als privates Hobby

Nächster Termin: Montags, 22. Februar 2021 - 15. März 2021 von 20 Uhr - 21.30 Uhr (4 Termine à 1,5 Stunden)

Ort: Die Online-Kurse und Workshops finden auf der (für euch) kostenlosen Konferenzplattform Zoom statt. Zoom ist sehr benutzfreundlich und wirklich kinderleicht zu bedienen. Du brauchst einen Laptop mit Kamera, einen Audioeingang und ein Mikro, die meisten Laptops haben all das sowieso eingebaut. Kopfhörer oder Headset sind von Vorteil.

Dozent: Marius Ehrmanntraut

Preis: (Zahlung auch in zwei Raten möglich, bitte bei Anmeldung angeben)
79 Euro/69 Euro*
*für Studierende bis 29 Jahre

Hinweis: Wenn sich das Anmeldeformular hier nicht öffnet, einfach nach ganz untern scrollen. 

NEU- Armando bei/with Armando Diaz (Montag - 6 Termine) - AUSGEBUCHT!

GERMAN:

"Der Armando" ist (nach dem Harold) das meistgespielte Improformat der Welt sowie die "longest-running show" am IO in Chicago. Die Show besteht aus wahren, persönlichen Monologen der Spieler*innen und Szenen, die hiervon inspiriert sind. Der Armando ist ein unglaublich flexibles Format. Er gibt euch eine Bühne für dramatische, verletzliche, witzige, banale und absurde Erfahrungen, die ihr mit euren Mitspieler*innen und dem Publikum teilt. Und genauso unterschiedlich können die Szenen sein, die daraus entstehen. 

Bei der Affirmative habt ihr jetzt exklusiv die Gelegenheit, das Erfolgsrezept des Armandos von Armando Diaz himself zu lernen - dem (Mit-)erfinder des Formats und dem Mann, für den diese Show konzipiert wurde. 

Armando Diaz ist einer der besten und bekanntesten Improspieler und Trainer in New York City und Mitgründer des renommierten Magnet Theater. Er selbst lernte bei Del Close und Mick Napier und hat seinerseits dutzende Schauspielerinnen trainiert, die später durch Saturday Night Live, The Daily Show und andere bekannte Shows bekannt wurden. 

Lasst euch die einmalige Gelegenheit nicht entgehen, bei einer der Koryphäen der Improlangform direkt zu lernen! 

ENGLISH:

"The Armando Diaz Experience" is one of the most popular, longest-running and best known improvised longforms in the world. Performers will create a variety of scenes off a truthful, personal story told by one player of the ensemble. The form allows for all kinds of scenes - drama, grounded, absurd, funny or highly emotional. 

In this workshop you will learn the essentials of the form by the man who helped create it: Armando Diaz himself! Armando is widely regarded as one of the best improv teachers in New York City and beyond. He studied with Del Clos, Mick Napier and graduated from Second City Conservative. His list of teaching credits is a long one: the ImprovOlympic Theater, Victory Gardens Theater, The Upright Citizens Brigade Theater, NYU and Michael Howard Studios. He has trained dozens of actors who have performed or written for Saturday Night Live, Late Night with Conan O'Brien, Mad TV, and The Daily Show.

Geeignet für: Fortgeschrittene Spielerinnen (ab Affirmative Level 4)

Nächster Termin: Montags, 22. Februar 2021 - 29. März 2021 von 20 Uhr - 21.30 Uhr (6 Termine à 1,5 Stunden)

Session schedule: 6 sessions every Monday, starting Monday February 22 until Monday March 29, 8 pm - 9.30 pm CET.

Ort: Die Online-Kurse und Workshops finden auf der (für euch) kostenlosen Konferenzplattform Zoom statt. Zoom ist sehr benutzfreundlich und wirklich kinderleicht zu bedienen. Du brauchst einen Laptop mit Kamera, einen Audioeingang und ein Mikro, die meisten Laptops haben all das sowieso eingebaut. Kopfhörer oder Headset sind von Vorteil.

Place: The course will be taught over zoom. You will get the link once you registered. All you need is a laptop with a microphone and camera and a quiet place which allows you to improvise without disturbance.

Dozent/Trainer:  Armando Diaz

Preis: (Zahlung auch in zwei Raten möglich, bitte bei Anmeldung angeben)
139 Euro/129 Euro*
*für Studierende bis 29 Jahre/for students not older than 29 years

Hinweis: Wenn sich das Anmeldeformular hier nicht öffnet, einfach nach ganz untern scrollen! 

Improvisiertes Hörspiel (Dienstag - 6 Termine) - AUSGEBUCHT!

Die Drei ???, TKKG, Benjamin Blümchen, Bibi und Tina. Wir alle lieben Hörspiele.

Zum Einschlafen, zum Autofahren, zum Aufräumen. Hörspiele machen einfach riesigen Spaß und das Leben generell besser. Warum also nur Zuhören. Warum nicht einfach mal selber machen? In diesem Onlinekurs kannst du deine Augen schließen und deiner Fantasie freien Lauf lassen. Wie funktioniert Storytelling auf der auditiven Ebene? Wie kann ich den ZuhörerInnen die Szenerie nur mit Geräuschen und Sprache klar machen? Welche Spielarten bietet mir meine Stimme? Und warum hab ich das nicht schon früher gemacht?

Alles das, in diesem Impro-Hörspiel Kurs! *Intro-Musik*

Voraussetzungen: Geeignet für alle Level, auch für EinsteigerInnen

Nächster Termin: Dienstags, 23. Februar 2021 - 30. März 2021 von 20 Uhr - 21.30 Uhr (6 Termine à 1,5 Stunden)

Ort: Die Online-Kurse und Workshops finden auf der (für euch) kostenlosen Konferenzplattform Zoom statt. Zoom ist sehr benutzfreundlich und wirklich kinderleicht zu bedienen. Du brauchst einen Laptop mit Kamera, einen Audioeingang und ein Mikro, die meisten Laptops haben all das sowieso eingebaut. Kopfhörer oder Headset sind von Vorteil.

Dozent: Charles-Henry Connor

Preis: (Zahlung auch in zwei Raten möglich, bitte bei Anmeldung angeben)

119 Euro/109 Euro*

*für Studierende bis 29 Jahre

Sketch Writing (Dienstag - 6 Termine) - AUSGEBUCHT!

Ob Monty Python, Key and Peele oder Kroymann - einfach lustige Ideen lustiger Menschen? Nein, sondern das Ergebnis guter Comedytechnik. Und die kannst du lernen.

In diesem Kurs zeigen wir dir, wie du überhaupt auf die Idee für deinen Sketch kommst. Du findest deine eigenen originellen und witzigen Prämissen aus deiner persönlichen Lebenserfahrung. Du erfährst - mit Originalbeispielen - wie ein Comedyskript aufgebaut ist, welche Fallstricke du lieber vermeidest und woher du deine Punchline bekommst. 

Außerdem übst du, deinen Sketch zu pitchen und bekommst individuell Feedback zu deinem Text. Zwischendurch lehnen wir uns zurück und schauen ein paar der erfolgreichsten Sketche an. 

Achtung: Der Kurs ist kein Improspielkurs und du musst keine Improerfahrung haben. Allerdings lernst du extrem viel über Comedystruktur. Dieses Wissen hilft dir auf der Improbühne enorm!

Claudia Behlendorf arbeitet als freiberufliche Comedienne, Sketchschauspielerin für das ZDF und Sketchautorin u.a. für das unterhaus. Sie lernte das Sketchhandwerk beim berühmten UCB, bei der Second City und bei Stephan Denzer, Macher der "heute Show" und Sketch History.

 

Voraussetzungen: Geeignet für alle Level, auch für EinsteigerInnen

Nächster Termin: Dienstags, 23. Februar 2021 - 30. März 2021 von 20 Uhr - 21.30 Uhr (6 Termine à 1,5 Stunden)

Ort: Die Online-Kurse und Workshops finden auf der (für euch) kostenlosen Konferenzplattform Zoom statt. Zoom ist sehr benutzfreundlich und wirklich kinderleicht zu bedienen. Du brauchst einen Laptop mit Kamera, einen Audioeingang und ein Mikro, die meisten Laptops haben all das sowieso eingebaut. Kopfhörer oder Headset sind von Vorteil.

Dozentin: Claudia Behlendorf

Preis: (Zahlung auch in zwei Raten möglich, bitte bei Anmeldung angeben)

119 Euro/109 Euro*

*für Studierende bis 29 Jahre

Ich möchte lösen - Rategames (Dienstag - 4 Termine) - AUSGEBUCHT!

Warum fiebern bei "Wer wird Millionär?" jeden Montag so viele Leute vor dem Fernseher mit? Und wieso hat gefühlt jeder zweite Mensch schon mal Tabu gespielt?
Ganz einfach: Wir lieben das Raten. Also halt deinen Telefon-Joker bereit und los geht's!

Was machen wir in diesem Kurs?

A: Wir lernen einige der besten und beliebtesten Rategames kennen, die die Improbühne zu bieten hat.

B: Zusammen erraten wir berühmte Personen, Sprichwörter, coole Songs und vieles mehr.

C: Wir geben die krassesten Tipps und Hinweise, während wir dabei noch eine Impro-Szene spielen.

D: Wir trainieren unsere Lachmuskeln mal ordentlich.

Na? Okay, ich geb's zu, war ne Fangfrage. Bei diesem Kurs liegst du mit keiner dieser Antworten falsch. Also sei dabei, rate frei drauf los und schnapp dir die Punkte!

Voraussetzungen: Geeignet für alle Level, auch für EinsteigerInnen

Nächster Termin: Dienstags, 23. Februar 2021 - 16. März 2021 von 20 Uhr - 21.30 Uhr (4 Termine à 1,5 Stunden)

Ort: Die Online-Kurse und Workshops finden auf der (für euch) kostenlosen Konferenzplattform Zoom statt. Zoom ist sehr benutzfreundlich und wirklich kinderleicht zu bedienen. Du brauchst einen Laptop mit Kamera, einen Audioeingang und ein Mikro, die meisten Laptops haben all das sowieso eingebaut. Kopfhörer oder Headset sind von Vorteil.

Dozentin: Elisabeth Roth

Preis: (Zahlung auch in zwei Raten möglich, bitte bei Anmeldung angeben)

79 Euro/69 Euro*

*für Studierende bis 29 Jahre

Solo-Szenen (Donnerstag - 6 Termine) - AUSGEBUCHT!

Eine Bühne. Scheinwerfer. Eine Szene. Und du bist ganz allein. 

Was klingt wie ein Schreckensszenario, ist in Wirklichkeit ein riesiges Geschenk. In diesem Kurs lernst du beim Solospezialisten Thomas Geier, wie du dich und das Publikum solo glücklich machst.

Ob improvisierter Monolog, ob Split-Scenes mit multiplen Figuren, ob pantomimische Comedyszene - nach diesem Kurs bist du fit für's Maestro-Solofinale oder für deine ganz persönliche ein-Frau-Showeinlage. Du übst, übst, übst - und natürlich bist du nicht ganz allein, sondern immer in Begleitung von Thomas' einfühlsamen und individuellen Feedback und Sidecoachen. Stell dich der Herausforderung und bring deinen inneren Solisten in's Spotlight.

Allein sein müssen ist schwer. Allein sein können ist wundervoll!

Voraussetzungen: Geeignet für fortgeschrittene ImprospielerInnen, z.B. ab Affirmative-Level 3

Nächster Termin: Donnerstags, 25. Februar 2021 - 1. April 2021 von 20 Uhr - 21.30 Uhr (6 Termine à 1,5 Stunden)

Ort: Die Online-Kurse und Workshops finden auf der (für euch) kostenlosen Konferenzplattform Zoom statt. Zoom ist sehr benutzfreundlich und wirklich kinderleicht zu bedienen. Du brauchst einen Laptop mit Kamera, einen Audioeingang und ein Mikro, die meisten Laptops haben all das sowieso eingebaut. Kopfhörer oder Headset sind von Vorteil.

Dozent: Thomas Geier

Preis: (Zahlung auch in zwei Raten möglich, bitte bei Anmeldung angeben)

119 Euro/109 Euro*

*für Studierende bis 29 Jahre

Das Comedy-Geheimrezept (Donnerstag - 6 Termine) - AUSGEBUCHT!

Manche Menschen sind einfach von Grundauf lustig. Und manche Menschen eben nicht. Das muss man im Blut haben. Stimmt alles nicht!
Comedy kannst du lernen. Und es ist garnicht so schwer.

In diesem Kurs lernst du das Game of the Scene. Mit diesem Rezept machst du dein Improspiel garantiert lustig und schmackhaft. Sketche, Filme, Bücher, Stand-Up und Impro: Du hast gelacht? Wahrscheinlich lag es am Game of the Scene. Ofen anschmeißen, Öl in die Pfanne, hier kommt dein Geheimrezept für die nächste Szene.

Voraussetzungen: Geeignet für trainierte ImprospielerInnen, z.B. ab Affirmative-Level 2

Nächster Termin: Donnerstags, 25. Februar 2021 - 1. April 2021 von 20 Uhr - 21.30 Uhr (6 Termine à 1,5 Stunden)

Ort: Die Online-Kurse und Workshops finden auf der (für euch) kostenlosen Konferenzplattform Zoom statt. Zoom ist sehr benutzfreundlich und wirklich kinderleicht zu bedienen. Du brauchst einen Laptop mit Kamera, einen Audioeingang und ein Mikro, die meisten Laptops haben all das sowieso eingebaut. Kopfhörer oder Headset sind von Vorteil.

Dozent: Paul Ziehmer

Preis: (Zahlung auch in zwei Raten möglich, bitte bei Anmeldung angeben)

119 Euro/109 Euro*

*für Studierende bis 29 Jahre

Etwas mehr Menschlichkeit (Donnerstag - 4 Termine) - AUSGEBUCHT!

Alles was wir brauchen, ist mehr Menschlichkeit - sagt der Dalai Lama und er hätte auch über eine Improszene sprechen können. Wir ImprospielerInnen lieben Comedy, wir feiern große Figuren und absurde Situationskomik - und das soll auch so bleiben. Unsere Comedy wird aber (häufig) noch so viel besser, wenn wir sie menschlich machen. Durch Momente der Wahrheit. Durch echte Emotionen. Durch Authentizität in unseren crazy Charakteren. Wie du beides vereint - Wahrhaftigkeit und Komik - lernst und übst du in diesem Kurs.

Voraussetzungen: Geeignet für fortgeschrittene ImprospielerInnen, z.B. ab Affirmative-Level 3

Nächster Termin: Donnerstags, 25. Februar 2021 - 18. März 2021 von 20 Uhr - 21.30 Uhr (4 Termine à 1,5 Stunden)

Ort: Die Online-Kurse und Workshops finden auf der (für euch) kostenlosen Konferenzplattform Zoom statt. Zoom ist sehr benutzfreundlich und wirklich kinderleicht zu bedienen. Du brauchst einen Laptop mit Kamera, einen Audioeingang und ein Mikro, die meisten Laptops haben all das sowieso eingebaut. Kopfhörer oder Headset sind von Vorteil.

Dozentin: Claudia Behlendorf

Preis: (Zahlung auch in zwei Raten möglich, bitte bei Anmeldung angeben)

79 Euro/69 Euro*

*für Studierende bis 29 Jahre

Dr. Jekyll und Mrs. Hyde (Dienstag - 4 Termine, ab April) - noch 4 Plätze

Was wäre Sherlock Holmes ohne seinen Dr. Watson? Warum brauchen wir Baghira an der Seite von Balu dem Bär? Und würden wir Sheldon Cooper noch lustig finden, wenn es da nicht noch Leonard oder Penny gäbe?

Ungewöhnliche, witzige Figuren zu spielen macht Spaß – sowohl der Improspielerin als auch dem Zuschauer. Damit solche Figuren auch wirken können, brauchen sie jedoch einen Gegenpol. Wie immer gilt auch hier: Die Comedy liegt im Kontrast. In diesem Kurs lernst du, wie man Figuren spielt, die das Publikum mag und versteht, genauso wie Figuren, die das Publikum zum Lachen bringen. Denn wie bei Balu und Baghira – der eine kann nicht ohne den anderen.

Voraussetzungen: Geeignet für trainierte ImprospielerInnen, z.B. ab Affirmative-Level 2

Nächster Termin: Dienstags, 6. April 2021 - 27. April 2021 von 20 Uhr - 21.30 Uhr (4 Termine à 1,5 Stunden)

Ort: Die Online-Kurse und Workshops finden auf der (für euch) kostenlosen Konferenzplattform Zoom statt. Zoom ist sehr benutzfreundlich und wirklich kinderleicht zu bedienen. Du brauchst einen Laptop mit Kamera, einen Audioeingang und ein Mikro, die meisten Laptops haben all das sowieso eingebaut. Kopfhörer oder Headset sind von Vorteil.

Dozent: Elisabeth Roth

Preis: (Zahlung auch in zwei Raten möglich, bitte bei Anmeldung angeben)

79 Euro/69 Euro*

*für Studierende bis 29 Jahre

Das Hörspiel und die mysteriöse Fortsetzung (Dienstag - 4 Termine, ab April) - noch 2 Plätze!

Wir haben einen neuen Fall! Der alte Herr von Improkurs hört in letzter Zeit immer mehr komische Stimmen in seinem Zoom-Meeting. Woher kommen diese Stimmen? Hört er die Geister von vergangenen Kursen oder haben die Stimmen einen natürlichen Ursprung?

In diesem Kurs werden wir alle zu DetektivInnen. Nachdem wir die Grundlagen von improvisierten Hörspielen gelernt haben, widmen wir uns den Genres, die die Hörspiele dieser Welt so toll machen. Nicht ohne Grund sind Die Drei Fragezeichen und TKKG die erfolgreichsten Hörspielserien des Landes. Was macht diese Serien so toll? Und wie bringen wir sie improvisiert auf die Ohr-Bühne? All das in dieser Folge *Intro Musik*

Voraussetzungen: Geeignet für trainierte HörspielerInnen, Hörspiel Level 1

Nächster Termin: Dienstags, 6. April 2021 - 27. April 2021 von 20 Uhr - 21.30 Uhr (4 Termine à 1,5 Stunden)

Ort: Die Online-Kurse und Workshops finden auf der (für euch) kostenlosen Konferenzplattform Zoom statt. Zoom ist sehr benutzfreundlich und wirklich kinderleicht zu bedienen. Du brauchst einen Laptop mit Kamera, einen Audioeingang und ein Mikro, die meisten Laptops haben all das sowieso eingebaut. Kopfhörer oder Headset sind von Vorteil.

Dozent: Charles-Henry Connor

Preis: (Zahlung auch in zwei Raten möglich, bitte bei Anmeldung angeben)

79 Euro/69 Euro*

*für Studierende bis 29 Jahre

Anmeldung